Frage:
Was sind die besten Techniken, um wieder in Form zu kommen?
leora
2011-05-02 06:51:01 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich hatte kürzlich eine Verletzung, die es mir untersagte, mehrere Monate lang zu arbeiten. Jetzt, wo ich geheilt bin, fällt es mir schwer, mich zu motivieren, wieder ins Fitnessstudio zu gehen, um zu trainieren (da es keine Gewohnheit ist usw.). Ich wollte Empfehlungen erhalten, wie ich am besten motiviert werden kann, wieder in Form zu kommen.

Vier antworten:
#1
+8
jmort253
2011-05-02 10:48:44 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Mein Vorschlag ist, langsam anzufangen und es nicht zu übertreiben. Setzen Sie sich sehr kleine, erreichbare Ziele, die Sie jede Woche messen können.

Sie können beispielsweise während Ihrer Arbeitspause jeden Tag spazieren gehen und den Spaziergang mit etwas Dehnung ergänzen. Bleiben Sie länger als drei Wochen dabei (damit es zur Gewohnheit wird) und fügen Sie dann der Liste etwas anderes hinzu, z. B. einen Lauf oder ein Gewichtheben.

Sie können sich auch für einen Kurs bei anmelden Ihr örtliches Fitnessstudio oder Gemeindezentrum. Der regelmäßige Zeitplan und die sozialen / Gruppenaspekte des Unterrichtsumfelds können dazu beitragen, dass Sie motiviert bleiben und einen Ort finden, an dem Sie sein müssen.

In meinem örtlichen Fitnessstudio wird im Frühjahr, Sommer und Herbst ein Bootcamp durchgeführt und ich denke ernsthaft darüber nach, es selbst zu nehmen, weil ich Probleme habe, in meinem Fitnessstudio konstant zu bleiben.

Mit Gleichgesinnten zusammen zu sein, ist definitiv ein Motivator. Esp. wenn sie dich herausfordern, wenn du nachlässt. Sie tun es nicht, um gemein zu sein, es kommt normalerweise von einem guten Ort.
#2
+5
Richard Rodriguez
2011-05-02 17:13:18 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um einen Mitmenschen vor dem zu warnen, was mir passiert ist, als ich mich in einer ähnlichen Situation befand.

Wie Sie sagten, hatte ich eine große Pause und als ich bekam Zurück zum Training habe ich einen großen Fehler gemacht. Die Sache ist: Meine Muskeln waren immer noch "stark" und konnten große Gewichte heben, aber meine Gelenke konnten diese Gewichte nicht halten.

Also, was ist passiert? Nach einer 30-minütigen Übung, als ich zum Bizeps kam, begann ich mit fast dem gleichen Gewicht, mit dem ich vor der Lücke trainiert hatte. Mein Bizeps war stark, also war es ziemlich einfach, aber nach ungefähr 8 Wiederholungen explodierte mein Handgelenk vor Schmerz und ich konnte danach weitere 2 Monate nicht trainieren. Es tut bis heute weh und ich denke, ich werde es nie wieder in seinen normalen Zustand bringen.

Ich hoffe, das hilft. Pass auf dich auf, lerne aus Fehlern anderer!

Ja! (Wurde dort auch schon gemacht !!) Wenn Sie zurück ins Fitnessstudio gehen, ist es vollkommen in Ordnung, mit einem geringeren Gewicht zu beginnen als zu Beginn. Keine Sorge, du wirst bald wieder zu deinem normalen Gewicht zurückkehren :)
#3
+1
csi
2011-05-03 05:38:56 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Motivation? Bestimmen Sie kurzfristig und langfristig drei Gründe, warum Sie Ihre Zeit im Fitnessstudio verbringen möchten, anstatt Kartoffelchips auf der Couch zu essen.

Schreiben Sie diese Gründe auf Papier. Legen Sie überall Kopien dieses Papiers ab - Spiegel in Ihrem Badezimmer, an Ihrer Schlafzimmertür, in Ihrem Auto.
Lesen Sie es jedes Mal, wenn Sie es sehen, und gehen Sie zum Fitnessstudio.

Beginnen Sie im Fitnessstudio langsam und steigern Sie schrittweise die Intensität.

Hier sind einige großartige Motivationszitate.

#4
  0
Meade Rubenstein
2011-05-02 19:54:31 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Motivation ist hart ..... was hat Sie vor dem Anhalten motiviert? und hat sich dieses Ziel (diese Ziele) geändert? Jeder wird / ist anders motiviert, ich schreibe gerne meine Ziele auf und visualisiere, was ich will. Einige Menschen werden motiviert, in Gruppen (sozial) zu sein, andere sehen sich Filme an (versuchen Sie es mit einem Rocky-Film). Worauf es ankommt, ist, dass es einfach ist, etwas nicht zu tun oder einen Grund dafür zu finden - drehen Sie es herum, tun Sie es einfach und wenn Sie nicht 5 gute Gründe finden, dies nicht zu tun, fahren Sie fort. Machen Sie es zu einer Routine und im Laufe der Zeit werden Sie nicht einmal darüber nachdenken.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...