Frage:
Probleme mit dem Langhantel-Kniebeugen-Handgelenk
eykanal
2011-05-04 06:00:38 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Einer der Aspekte, die im Buch „Startstärke“ besonders hervorgehoben werden, ist, dass die Handgelenke beim Kniebeugen gerade sein sollten (siehe Punkt 3 sowie die Handgelenke des Mannes in allen Bereichen Cartoons auf dieser Seite). Mein Problem ist, dass meine Handgelenke immer so aussehen wie der Typ auf dem Bild rechts auf dieser Seite; Sie sind stark supiniert. Um sie zu begradigen, muss ich entweder (1) meine Hände weiter nach außen bewegen, wodurch sie nach innen gebogen werden; starkes "Gieren", wenn Sie so wollen, oder (2) meine Arme wirklich weit nach hinten drücken, bis meine Schulterblätter belastet sind, und normalerweise schmerzt mein Rücken bei der siebten Wiederholung tatsächlich durch die Dehnung.

Kennt jemand Strecken, an denen ich arbeiten sollte, um diese Übung zu vereinfachen? Danke!

Nur neugierig - wenn Sie Ihre Handgelenke während der Hocke supiniert lassen, fühlen Sie Schmerzen oder Dehnungen?
@matt - Ich habe es nicht ausprobiert, hauptsächlich weil es eine schlechte Form ist. Ihr Rücken soll das Gewicht tragen, nicht das Handgelenk.
Als Folge davon ... begann ich ungefähr zwei Wochen lang jede Routine mit Schulterluxationen und arbeitete an meiner Form. Die Probleme sind jetzt komplett weg.
Drei antworten:
#1
+7
Berin Loritsch
2011-05-04 18:52:33 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Auf dieser Seite finden Sie viele praktische Tipps zur Behebung von Kniebeugenproblemen. Ob Sie es glauben oder nicht, der Artikel über "So entfernen Sie Ihren hervorstehenden Darm" enthält auch einige nützliche Abschnitte, um Ihren Kniebeugengriff zu verbessern.

Ich habe beide Ausfallschritte aufgenommen Dehnungen und Schulterluxationen, um es einfacher zu machen, meine Form korrekt zu machen.

Also habe ich die Schulterluxationen ausprobiert und sie haben enorm geholfen. Vielen Dank!
Ich bin froh, Ihnen helfen zu können. Ich versuche immer noch, meine Kniebeugen niedrig genug zu halten, damit ich ein bisschen mehr an meinen Kniesehnen arbeiten kann.
#2
+2
Sparafusile
2011-05-04 18:29:15 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie sollten Ihre Ellbogen so rauswerfen, es hilft, die Stange gegen Ihren Rücken zu "sperren" und hat die richtige Form. Wenn Sie wund werden, erzeugen Sie vielleicht einfach zu viel Spannung. Ich weiß, wenn ich bestimmte Übungen mache, wird mein Rücken verletzt, weil ich unbewusst alles zusammendrücke.

Mein Vorschlag wäre, das Gewicht von der Stange zu nehmen und an Ihrer Form zu arbeiten, bis Sie es ohne machen können ungewöhnliches Unbehagen. Bauen Sie dann mit derselben Form langsam wieder auf Ihr Arbeitsgewicht auf.

Ich frage nicht nach den Ellbogen, ich frage nach den Handgelenken. Das Problem ist, dass ich meine Handgelenke gerade halte, während ich in die Hocke gehe.
Mein Punkt war, wenn die Verwendung der richtigen Technik Ihr Handgelenksproblem behebt, sollten Sie es vielleicht weiterhin verwenden.
#3
+2
J. Win.
2011-05-07 03:04:36 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es ist wichtig, das Gewicht nicht mit den Händen, sondern mit dem Rücken zu tragen. Die Technik, die ich immer angewendet habe, besteht darin, die Stange überhaupt nicht mit den Handflächen zu berühren, sondern die Hände frei zu haben, wobei die Stange durch das innere Handgelenk oder den Handballen auf dem Rücken verriegelt ist.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...