Frage:
Wie trinke ich 8 Gläser Wasser pro Tag?
ZiZi
2011-05-09 23:40:49 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Diäten zur Gewichtsreduktion empfehlen, täglich 8 Gläser Wasser zu trinken, um die Haut aufzuhellen. Während eines Tages denke ich, ich trinke zu viel Wasser. Ich bezweifle, dass es wirklich wahr ist oder nur meine Illusion. Das Problem ist, wenn ich versuche, Wasser in einem Glas zu trinken, fühle ich mich beim Trinken schrecklich. Wie kann ich messen, wie viel Wasser ich pro Tag trinke?

Das Wasser in einem Glas macht dich schrecklich? Hat Wasser aus einer Flasche den gleichen Effekt? Wenn es nur das Wasser ist, gibt es viele verschiedene Wasserquellen ...
Nur wenn ich Wasser in Glas trinke, kann ich es nicht genießen und ich spüre einige Kräfte!
Hat es den gleichen Effekt, wenn es kalt ist? Ich habe einen Krug Wasser im Kühlschrank, was es angenehmer macht.
Sie sollten sich auch fragen, ob Sie wirklich 64 Unzen Wasser pro Tag benötigen: http://www.huffingtonpost.com/2011/07/14/drinking-8-glasses-of-wat_n_899276.html. Die 8x8-Regel gilt jetzt als unbegründet.
Nach meiner Erfahrung ist es ein Zeichen dafür, dass ich richtig hydratisiert bin und nicht mehr trinken muss, wenn ich durch Trinkwasser "igitt" werde.
Vier antworten:
#1
+6
Tony R
2011-05-10 01:50:54 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, und meine Einträge sind sicherlich nicht vollständig. Letztendlich müssen Sie entscheiden, was für Sie am bequemsten ist.

Meine Empfehlung ist, eine transparente Wasserflasche zu bekommen stark> damit Sie sehen können, wie viel Wasser / Flüssigkeit sich darin befindet, wenn Sie es auffüllen.

Jedes Mal, wenn Sie es auffüllen, wissen Sie genau, wie viel Wasser Sie trinken werden und es ist sehr tragbar.

enter image description here

Andere Optionen

  • Messen Sie einen großen Behälter, z. B. eine halbe Gallone Wasser (64 Unzen = 8 Unzen *). 8 Gläser Wasser). Füllen Sie jedes Mal, wenn Sie etwas trinken möchten, Ihre Tasse aus dem Behälter. Ihr Nettoverbrauch des Tages ist der Rest des Behälters (keine = Ziel erreicht!).

Es gibt Probleme damit, da Sie das Wasser irgendwo aufbewahren müssen und es möglicherweise nicht bequem ist Tragen Sie große Wasserbehälter! Auch wenn Sie weniger / mehr als Ihren großen Behälter trinken, müssen Sie ein wenig mehr messen und rechnen, um Ihre Gesamtaufnahme zu erhalten.

  • Messen Sie jedes Mal, wenn Sie Wasser aus der Quelle beziehen, bevor Sie es einfüllen es in Ihrem Trinkbecher.

Dies ist meiner Empfehlung sehr ähnlich, außer dass Sie ein zweites Utensil benötigen, das ausschließlich dem Messen gewidmet ist.

#2
+4
Berin Loritsch
2011-05-10 01:00:17 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie sind besorgt über Hyponatriämie. Im Wesentlichen sind die Bedingungen dafür wahrscheinlich nicht etwas, was Sie tun. Zum Beispiel:

  • Trinken von 2 Gallonen Wasser in einem Zeitraum von 10 Minuten. Es ist schwer zu tun und scheint ehrlich gesagt nicht einmal angenehm zu sein.
  • Während eines Trainings mit hoher Intensität schwitzen Sie zu viel und ersetzen keine Elektrolyte, bevor Sie sich auf dem Wasser ansammeln.

Leider ähneln die Symptome einer Hyponatriämie einer starken Dehydration. Der sicherste Weg, um diese beiden Probleme zu lösen, nachdem Sie ein hochintensives Training durchgeführt haben, ist die Verwendung eines Sportgetränks, das Ihre Elektrolyte auffüllt (siehe Artikel). Wenn Sie in diesem Zustand mehr Wasser hinzufügen, wird Ihre ohnehin geringe Elektrolytversorgung im Wesentlichen verdünnt. Das Sportgetränk hilft in beiden Fällen.

Angenommen, Sie haben nicht nur ein hochintensives Training absolviert und trinken den ganzen Tag nur Wasser, dann wird es Ihnen wahrscheinlich gut gehen. Beachten Sie, dass 8 Gläser pro Tag ein Minimum empfohlener Tagesbedarf sind. Ich persönlich trinke ungefähr eine Gallone pro Tag. Laut dem oben verlinkten Artikel könnte ich bis zu 1,6 Gallonen gehen und trotzdem in Ordnung sein. Ich weiß nicht, wie ich das einbauen würde, aber ich könnte / könnte.

Mein Büro hat einen Wasserfilter, also verwende ich eine Wasserflasche wieder und fülle sie damit das gefilterte Wasser während des Arbeitstages. Manche Menschen können einfach kein kaltes Wasser trinken und brauchen es bei Raumtemperatur. Wenn Sie die Wasserflasche füllen, haben Sie das Wasser bequem und können es den ganzen Tag über trinken. Ich werde 1,5 l am Morgen und weitere 1,5 l am Nachmittag (nach dem Mittagessen) haben. Ich habe eine weitere nachfüllbare Wasserflasche mit 0,5 l und trinke während meines gesamten Trainings einen Schluck davon. Ich neige dazu, zwei davon zwischen Gewichtheben und Cardio-Arbeit durchzuarbeiten. Zu diesem Zeitpunkt bin ich auf meinen täglichen Bedarf eingestellt.

Denken Sie auch daran, dass Menschen, die 8 Gläser pro Tag empfehlen, von einem 8-Unzen-Glas (oder 0,25 l) sprechen. Das sind nur 2 l pro Tag.

Ich bezweifle über 8 Gläser und weniger, ist es Hyponatriämie?
Bist du dem Link gefolgt? Hyponatriämie ist der technische Name für Wassertoxizität - d.h. zu viel Wasser haben. Ich bin mir nicht sicher, was du meinst, wenn du sagst, dass du "an 8 Gläsern und weniger zweifelst". Können Sie das näher erläutern?
Ich meine, ich bezweifle, ob ich 8 Gläser Wasser pro Tag trinke oder WENIGER. Ich habe die Illusion, zu viel Wasser zu haben
Ich denke du hast nicht zu viel.
#3
+2
Chris Pietschmann
2011-05-12 01:30:18 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Hier sind einige Dinge, die ich regelmäßig versuche, um mir zu helfen, genug Wasser zu bekommen:

  • 1 Glas Wasser am Morgen vor dem Frühstück
  • 1 Glas Wasser zu jeder Mahlzeit
  • 1 Glas Wasser während des Trainings
  • 1 Glas Wasser zu Zwischenmahlzeiten zwischen den Mahlzeiten

Ich habe diese gefunden Der Schlüssel zur Flüssigkeitszufuhr besteht darin, den ganzen Tag über Wasser zu trinken und nicht innerhalb weniger Stunden zu versuchen, die gesamte Tageszuteilung zu trinken. Wenn ich versuche, zu viel Wasser zu schnell zu trinken, fühle ich mich nicht gut. Wenn ich es über den Tag verteile, scheint es am besten zu funktionieren.

Wenn Sie nur 1 Glas zu jeder Mahlzeit (3 / Tag) und 1 zu jeder Snackzeit (2 / Tag) trinken, dann Sie Ich bin schon bei 5 Gläsern pro Tag. Eine während des Trainings und eine kurz nach dem Aufwachen, dann haben Sie 7. Viel einfacher, wenn sie sich tagsüber ausbreitet.

Ich habe auch festgestellt, dass meine Salz- / Natriumaufnahme auf einem moderaten bis niedrigen Niveau bleibt Das Niveau pro Tag hilft mir, leichter hydratisiert zu bleiben. Natrium führt dazu, dass Sie Wasser zurückhalten, aber es kann auch dazu beitragen, Sie dabei zu dyhydrieren. Deshalb sollten Sie kein Salzwasser trinken.

Ein guter Punkt, um es zu verbreiten, lässt es auch viel weniger aussehen. Es ist etwas mehr als ein halbes Glas Wasser pro Stunde, wenn man es so betrachtet
#4
  0
Ben
2011-05-11 21:41:40 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Was für mich funktioniert, ist zwischen Wasser und meinem Lieblingsgetränk zu wechseln. Ich trinke ein 12-16 Unzen Glas Wasser, dann ein Glas von was auch immer, dann ein weiteres Glas Wasser und so weiter. Dies ist das einzige, was für mich funktioniert hat.

Ich schlage vor, Ihre Antwort für die Person, die die Frage stellt, neu zu schreiben. Was für Sie möglicherweise funktioniert, ist zwar eine gültige Technik, für eine andere Person jedoch möglicherweise nicht so gut. Erstellen Sie eine Antwort, die sich stärker auf den Fragesteller konzentriert, und arbeiten Sie Ihre Vorschläge auf diese Weise aus.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...