Frage:
Wie nehme ich als Veganer zu?
Dan
2011-05-09 20:52:18 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich bin Veganer und möchte wirklich zunehmen. Wie werde ich auf gesunde Weise größer, während ich mich vegan ernähre? Was soll ich essen, wie soll ich trainieren?

Wie ist Ihre aktuelle Ernährung und Aktivität? Was haben Sie sich darüber hinaus angesehen?
Nüsse, Nussbutter und (gesunde) Öle. nährstoffreich und kalorienreich.
Ich habe diese Frage komplett umformuliert, um sie zu speichern. Ich denke, der Kern davon (Bulk-Diät für einen Veganer) ist thematisch und ziemlich interessant, es waren nur einige drastische Änderungen erforderlich! Ich weiß nicht, ob jemand die Bearbeitung genehmigen kann.
@andrewb diese Änderung ist zu radikal. Ich denke, dass Ihre vorgeschlagene Bearbeitung immer noch zum Schließen der Frage führen würde, da Fragen vom Listentyp als schlechtes Format für Fragen an StackExchange angesehen werden.
@Baarn Persönlich würde ich es vorziehen, die Frage so zu belassen, wie sie ist, und sie geschlossen zu lassen - die Antworten waren für mich sehr informativ. Ich mag diese Regel über StackExchange nicht. Schauen Sie sich unsere am höchsten bewertete Frage an - "Übungen für Programmierer" - die geschlossen wurde. Die Leute lieben es eindeutig, aber wir beschließen, dieses Format abzulehnen.
Drei antworten:
#1
+7
Berin Loritsch
2011-05-09 21:15:44 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Durch einfaches Einfügen Ihres Titels in Google habe ich die folgenden Ressourcen erhalten:

Sie wären überrascht, wie einfach dies ist. Tatsächlich haben viele Lebensmittelgeschäfte vegane Fertiggerichte und viele der zubereiteten Mahlzeiten haben über 500 Kalorien.

Hülsenfrüchte wie Linsen sind kohlenhydrat- und proteinreich und können einen guten Baustein dafür darstellen zunehmendes Körpergewicht. Ein weiterer Trick, den kalorienreiche Veganer machen können, ist das Hinzufügen von viel Zucker und Fetten. Ich würde immer noch Ihr benötigtes Protein behalten, weil Muskeln mehr wiegen als Fett, aber Sie müssen nur viel mehr essen als Sie verbrennen.

Manipulieren der Bauchspeicheldrüse, um mit mehr zu arbeiten Kohlenhydrate / Zucker erhöhen die Zeit, in der Insulin ausgeschieden wird, wodurch überschüssiger Zucker als Fett eingefangen wird. Dies steht im Gegensatz zum Kohlenhydratschneiden, das die Zeitspanne verlängert, in der die Bauchspeicheldrüse Glucogon absondert, das Fett verbrennt. Sie möchten immer noch, dass die Bauchspeicheldrüse jeweils gesunde Zyklen aufweist, aber mehr Kohlenhydrate helfen Ihnen dabei, schneller an Gewicht zuzunehmen.

Wenn Sie Ihre Kalorien um 500 pro Tag erhöhen, nehmen Sie im Allgemeinen etwa ein Pfund zu eine Woche. Die allgemeine Idee ist, dass die Grundumsatzrate die Menge an Kalorien ist, die Ihr Körper verbrennt, wenn er gerade lebt. Alle 3500 Kalorien, die den BMR überschreiten, fügen ein Pfund Fett hinzu. Wenn Ihr Körper 1500 Kalorien pro Tag verbrennt, müssen Sie mehr essen, um an Gewicht zuzunehmen.

Ein gutes Trainingsprogramm hilft dabei, dieses Gewicht zu formen. Ich empfehle, ein Zielgewicht festzulegen und Ihre Ernährung anzupassen, wenn Sie sich nähern. Das heißt, Halten Sie das Protein konstant, gleichen Sie die Kohlenhydrate im Verhältnis aus und essen Sie die richtige Menge an Kalorien für Ihren BMR. Es ist einfacher, Gewicht zuzunehmen, als es abzunehmen.


Obwohl es sich nicht um eine vegane Ernährung handelt, enthält diese Seite einige praktische Ratschläge zur Gewichtszunahme:

li> Geheimnisse, die Muskeln aufbauen
  • Wie Sie Ihr tägliches Protein erhalten, wenn Sie vegetarisch / vegan sind
  • #2
    +1
    michael
    2011-05-09 22:04:12 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Es ist genauso schwer, zuzunehmen und Gewicht zu halten, wie es zu verlieren. Siehe diese Studie http://ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC292021 (hier ausführlich besprochen http://junkfoodscience.blogspot.com/2008/10/first -law-of-thermodynamics-in-real.html) wo schlanke Menschen versuchten, so viel Gewicht wie möglich zuzunehmen, ihre Kalorien zu verdreifachen und sesshaft zu werden. Es fiel ihnen sehr schwer, zu gewinnen, und sie verloren alles schnell, als die Studie endete.

    Die 500 Kalorien pro Tag = 1 Pfund pro Woche Irrtum wurden so oft entlarvt, dass es lächerlich ist. http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC506782/ Die Gesetze der Thermodynamik, auf die sich diese Art von Logik stützt, hängen von einem geschlossenen System ab, das der Körper definitiv nicht ist .

    Lassen Sie sich von niemandem sagen, dass er weiß, wie man zunimmt und weiter macht. Es gibt keine klinischen Studien, die sie unterstützen. Die folgenden Vorschläge wie "Erhöhen Sie Ihre Zucker- und Kohlenhydrataufnahme" sind völlig unbewiesen und möglicherweise gesundheitsschädlich.

    Möglicherweise möchten Sie Ihren zweiten Link reparieren (er kann nicht angeklickt werden). Beachten Sie auch, dass der Artikel, auf den verwiesen wird, mehr über die Anwendbarkeit der Gesetze der Thermodynamik zu sagen hat, nicht darüber, ob Diäten mit hohem Proteingehalt / niedrigem Kohlenhydratgehalt Vor- / Nachteile haben. Der erste Artikel unterstützt die Tatsache, dass die blinde Anwendung von Kalorien nicht ausreicht.
    Bearbeitet, um Links anklickbar zu machen, danke. Ja, ich habe mich auf das 500cal / Tag-Argument mit dem Link konzentriert. Ich kann nicht behaupten, dass verschiedene Kombinationen von Protein / Kohlenhydraten nicht funktionieren, außer zu sagen, dass niemand bewiesen hat, dass sie funktionieren.
    #3
      0
    dkroy
    2011-09-16 01:08:54 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Ein Lebensmittel, das Sie möglicherweise in Betracht ziehen sollten, um die Menge, die Sie in Ihrer Ernährung haben, hinzuzufügen oder zu erhöhen, sind Avocados. Sie sind sehr nährstoffreich und würden Ihnen höchstwahrscheinlich bei der Gewichtszunahme helfen.



    Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
    Loading...