Frage:
Sportspezifische Lifte - Tennis
whaley
2011-05-19 23:35:28 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich bin dieses Jahr zum ersten Mal einer Sommer-Tennisliga beigetreten. Ich mache immer noch ein wenig Krafttraining und möchte meine Trainingseinheiten mehr auf funktionelle Übungen konzentrieren, die möglicherweise direkt mit Tennis zusammenhängen.

Mein erster Riss dabei war, mich auf Übungen mit mehr Drehstil zu konzentrieren (zum Beispiel russische Drehungen), arbeiten in mehr Trizepsliften mit schwereren Gewichten / niedrigeren Wiederholungen für Explosionen bei Überkopfschüssen (z. B. beim Aufschlag) und mehr Unterarmübungen.

Was sollte ich hier noch beachten? Beachten Sie, dass ich nur nach Aufzügen und nicht nach allgemeinen Tipps zum Tennistraining suche.

Bei jeder Sportart wird die Kernkraft der Schlüssel sein. Achten Sie auch bei Gewichtsübungen darauf, sich auf den Kern zu konzentrieren. Ich mag eine [Full 360 Degree Plank Routine] (http://www.bodyresults.com/e2planks.asp) für alle Athleten, die jeden zweiten Tag durchgeführt werden. Viel Glück.
Einer antworten:
#1
+7
Berin Loritsch
2011-05-20 17:17:24 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Beim Heben ist es wichtig, die Muskeln im Gleichgewicht zu halten, da Sie sonst schwere Verletzungen erleiden können. Das allgemeine Prinzip, das ich von verschiedenen Gewichtheberstellen lernen konnte, ist das folgende:

  • Niedrige Wiederholungen / hohes Gewicht stärkt
  • Hohe Wiederholungen / Geringes Gewicht baut Ton auf (und manche sagen Größe)

Ich vermute, Sie möchten die Kraft für diese zusätzliche Kraft bei all Ihren Schlägen. Ich tendiere dazu, eine Ganzkörpergewichtsroutine zu bevorzugen, daher wird etwas im 5x5-Stil gut für Sie sein. Die Vorteile, die Sie sehen werden, sind:

  • Erhöhte Beinkraft, damit Sie sich mit viel weniger Aufwand auf dem Platz bewegen können.
  • Erhöhte Kernkraft, die in jedem Bereich hilft (am meisten von Ihrer wirklichen Stärke kommt von hier)
  • Erhöhte Armstärke mit ihrer offensichtlichen Anwendung auf das Schwingen des Schlägers

Ich persönlich mache die Strong Lifts 5x5 programmieren und finden, dass es leicht zu befolgen ist, für einen Anfänger wie mich konzipiert ist und mich nicht stundenlang im Kraftraum hält. Sie haben auch die Möglichkeit, das Programm Pendlay 5x5 zu verwenden. Während sich die Übungen ein wenig unterscheiden, sind die folgenden Attribute der Krafttrainingsprogramme üblich:

  • 5 Sätze mit 5 Wiederholungen - hilft beim Kraftaufbau, ohne die Muskeln zu überlasten
  • Progressive Belastung - Sie beginnen sehr niedrig und nehmen jedes Mal an Gewicht zu, wenn Sie eine Übung machen. Sie erhalten Ratschläge, was zu tun ist, wenn Sie nicht alle 5x5-Übungen in
  • Gewichtheben ausführen können 3x / Woche und die aufgewendete Zeit beträgt in der Regel weniger als eine Stunde.
  • Der Schwerpunkt liegt auf Stärke und nicht auf Größe.

Ich bin drei Wochen im Programm und Ich habe gerade den Meilenstein erreicht, wie viel Gewicht ich seit letztem Jahr verloren habe. Es ist ein gutes Gefühl, wenn sich diese Menge erheblich anfühlt, aber Sie wissen, dass Sie mehr tun können. Ja, Sie werden bei jedem Training Kniebeugen machen. Die Kniebeugen bauen fast alles - Beine, Kern und Arme (aber mehr von den anderen beiden).

Besteht eine echte Gefahr darin, eine Seite Ihrer Muskeln und nicht die andere aufzubauen? Ich würde ja sagen. Ich habe einen Freund, der in der High School ein Bankdrücken-Unhold war. Er würde ziemlich hart auf die Bank gehen, aber niemals Reihen machen. Es kam zu einem Punkt, an dem seine Brustmuskeln stärker waren als seine eigene Skelettstruktur. Während eines Basketballspiels warf er den Ball hinein und fiel vor Schmerzen zu Boden. Das Urteil des Arztes war, dass er seine Brust übertrainierte, ohne seine Rückenmuskulatur auszugleichen, und infolgedessen sein Brustbein trennte. Es war eine schmerzhafte Genesung, aber danach begann er eine ausgeglichenere Routine.

Für Ihr geplantes Training würde ich sagen, dass die russischen Wendungen eine gute Idee sind - alles, was Ihren Kern aufbaut, wird helfen. Ich bin etwas besorgt über die Betonung von Trizeps / Unterarmen. Ihre Überhand braucht eine starke Brust und einen starken Kern, und Ihre Rückhand braucht einen starken Rücken und Kern. Ich denke, ein Ganzkörpertraining wird Ihnen bessere Gewinne bringen, als sich nur auf ein paar Teile zu konzentrieren. In den Kampfkünsten lernen wir, dass wir mit unseren Hüften schlagen und unsere Arme nur die Erweiterung unserer Kernkraft sind. Das gleiche Prinzip gilt für Tennis.

Verstanden. Ich suche nur nach zentralen Bereichen, auf die ich mich konzentrieren kann, während alles andere ergänzt wird - zum Beispiel, wie ein Fußballspieler (der ich früher war) die Hälfte der Übungen auf Dinge konzentriert, die eine Explosion der Hüfte / des Unterkörpers (Kniebeugen / Reinigen) und betreffen Lifte, bei denen das Drücken im Vordergrund steht, da das Trennen mit den Armen eine Schlüsselrolle beim Linienspiel und beim Abwerfen von Blockern spielt ... wobei die andere Hälfte des Trainings für den Rest des Körpers ergänzend ist (oder so war meine Erfahrung). Beide 5x5 scheinen in Ordnung zu sein, um die allgemeine Stärke zu erhöhen, mit der ich wahrscheinlich rollen werde. Vielen Dank.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...