Frage:
Ist es wichtig "wann" zu schlafen oder nur "wie viel" ist wichtig?
Gigili
2011-06-07 16:15:08 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich schlafe normalerweise morgens bis mittags. Ist es wirklich wichtig, nachts zu schlafen, anstatt morgens oder zu anderen Tageszeiten?

Gibt es dokumentierte Studien zum Zeitpunkt zum Schlafen?

Laut dieser Antwort hat dies Auswirkungen auf den Gewichtsverlust?

Zwei antworten:
#1
+12
G__
2011-06-07 18:24:57 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es ist weitaus besser, zu versuchen, in einem natürlichen Zyklus mit der Sonne zu schlafen, um Ihren Tagesrhythmus (und die dahinter liegenden Hormonzyklen) in Einklang zu bringen. Aus Shawn Talbots ausgezeichneter Cortisol-Verbindung:

Denken Sie daran, dass der Cortisolspiegel normalerweise am frühen Morgen (ca. 6:00 bis 8:00 Uhr) seinen Höhepunkt erreicht Bringen Sie eine Person in Bewegung und bereiten Sie sie auf die Herausforderungen des Tages vor. Zwischen 8:00 Uhr und 11:00 Uhr beginnen die Cortisolspiegel zu sinken, und sie nehmen im Laufe des Tages allmählich ab, was normalerweise dazu führt, dass wir irgendwann gegen 15:00 Uhr einen Rückgang des Energieniveaus und der Konzentrationsfähigkeit spüren. bis 16:00 Uhr (der "Einbruch am Nachmittag"). Dieser Rückgang des Energieniveaus ist die Art und Weise, wie der Körper sagt: "Der Tag ist fast vorbei; machen Sie sich besser bereit für den Schlaf." Anstatt sich auf den Schlaf vorzubereiten, suchen die meisten von uns leider nach einem Weg, um abends ihr Energieniveau zu steigern, damit wir durch Fußballübungen, Klavierabende, Geschäftsessen und Zeit mit unseren Familien kommen können. Unsere Körperuhr möchte wirklich, dass wir unsere letzte Mahlzeit des Tages gegen 17:00 Uhr essen. und um 20:00 Uhr einzuschlafen, aber unsere Armbanduhr hat uns bis spät in die Nacht wach. Das Hauptproblem bei unserem modernen Lebensstil "spät ins Bett, früh aufstehen" ist, dass unser Cortisolspiegel nie genug Zeit hat, um sich vollständig aufzulösen (was über Nacht geschehen soll), so dass unser Körper nie die Chance hat, sich vollständig zu erholen und zu reparieren von den schädlichen Auswirkungen von chronischem Stress.

Hier ist der vollständige Abschnitt zu Cortisol und Schlaf / Schlaflosigkeit.

Um wirklich gesund zu sein Bei einem verzögerten Schlafplan müssen Sie viele Faktoren anpassen und richtig einstellen, darunter:

  • Dunkelheit im Schlaf
  • Licht im Wachzustand
  • Essenszeiten
  • Stressfaktoren, sowohl in der Ernährung als auch im Lebensstil

In Bezug auf das Gewicht untersucht ein anderes Kapitel ein Fettspeicherungsenzym HSD und seine Verbindung zu Cortisol. Es ist nicht ganz so einfach zu sagen, dass mehr Cortisol direkt mehr HSD verursacht, aber es gibt eine komplexere Beziehung. HSD in Ihren Zellen verstärkt die Exposition gegenüber Cortisol und anderen Stresshormonen, was zu einer stärkeren Gewichtszunahme führt.

Forscher der Universität Helsinki in Finnland haben gezeigt, dass Cortisol insbesondere eine Fettansammlung verursacht Stellen, die am wahrscheinlichsten mit Insulinresistenz (Prädiabetes) assoziiert sind. Diese Stellen sind Bauchfettgewebe und Leber - und Fett sammelt sich in diesen Bereichen aufgrund der Aktivität von HSD an. Eine höhere Aktivität von HSD bedeutet eine höhere Fettspeicherungsrate und eine schnellere Akkumulation von Fettspeichern. In Bauchbereichen führt eine hohe HSD-Aktivität zu einer runderen Taille, während in der Leber ein höheres Risiko für Diabetes besteht.

#2
+3
Berin Loritsch
2011-06-07 17:54:14 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich denke, der wichtigste Teil ist die Schlafqualität . Mit anderen Worten, Sie möchten einen tiefen REM-Schlaf und möchten, dass Ihr Gesamtschlaf idealerweise 8 Stunden pro Tag beträgt. Die Dinge, die die Schlafqualität für Sie ruinieren können, sind:

  • Zusätzliches Licht, das Ihrem Körper die Nachricht sendet, dass es Zeit ist, wach zu sein.
  • Energiestoß nach Ihrem Der Körper ist 12 Stunden früher (oder 6-7 Stunden nach dem Alkoholkonsum) mit der Verarbeitung von Kohlenhydraten fertig.
  • Zusätzlicher Lärm, der die Nachricht sendet, dass Sie wissen müssen, was um Sie herum vor sich geht.

Der Grund, warum die Nacht für die meisten Menschen funktioniert, ist, dass sie sowohl leiser ist (weil alle anderen schlafen) als auch kein Sonnenlicht Sie weckt.

Wenn Sie einen Nachtjob haben, dann Stromausfall Vorhänge können eine sehr wichtige Investition sein. Danach müssen Sie sich nur noch mit dem Lärm befassen. Investieren Sie entweder in eine Maschine mit weißem Rauschen oder in einen Springbrunnen, um störende Geräusche zu übertönen, oder schützen Sie Ihr Zimmer vor Schall (sehr teuer).

In Bezug auf dokumentierte Studien können Sie diese ausprobieren.

Nicht nur die Verdunkelungsvorhänge, sondern auch so etwas wie der Philips GoLite, der das Sonnenlicht emuliert, wenn Sie wach sind.
Wenn eine Person nachts nur sechs Stunden Schlaf bekommt, sagen wir ab 23 Uhr. bis 5 Uhr morgens kann er dann seinen Schlafbedarf von 8 Stunden erfüllen, indem er nachmittags ab 15 Uhr schläft. bis 17 Uhr Ist es möglich, mit dieser Methode den gleichen Vorteil zu erzielen?
Es hilft, Ihre vollen 8 Stunden Schlaf zu bekommen. Sie erhalten wahrscheinlich nicht den restaurativen Vorteil des Muskelaufbaus, wie Sie es tun würden, wenn Sie alle 8 zusammenhängenden Stunden bekommen. Es hilft jedoch bei der mentalen / emotionalen Klarheit und Stabilität.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...