Frage:
Was ist eine Erholungsmahlzeit und woraus sollte sie bestehen?
Argalatyr
2011-07-12 07:46:36 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Manchmal wird über eine "Erholungsmahlzeit" gesprochen.

  • Was ist eine Erholungsmahlzeit?
  • Wann sollte man die Erholungsmahlzeit essen?
  • Woraus sollte es bestehen?

Abhängig von der vorhergehenden Aktivität kann es Abweichungen geben, aber es gibt wahrscheinlich einige Leitprinzipien.

Übrigens habe ich diese Seite durchsucht und sehe keine direkte Antwort darauf. Während es in Teile und Teile anderer Antworten eingebettet sein kann, besteht der Sinn von Stapelaustausch-Sites darin, eine Datenbank mit qualitativ hochwertigen Antworten auf bestimmte Fragen zusammenzustellen
Ihre Erholungsmahlzeit wird von der Art der Übung und Ihren Zielen bestimmt. Ohne diese Informationen ist es schwer zu beantworten ... zu viele Variablen! Bitte geben Sie weitere Informationen an.
Einer antworten:
#1
+5
baldy
2011-07-12 16:55:15 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Eine Erholungsmahlzeit ist eine Mahlzeit, die eingenommen wird, um Ihren Körper bei der Erholung nach dem Training zu unterstützen. Sie sollten diese Mahlzeit im Allgemeinen direkt nach dem Training zu sich nehmen, es sei denn, das Ziel der Übung ist Gewichtsverlust.

Ihre Erholungsmahlzeit sollte aus Kohlenhydraten bestehen, um das während des Trainings verbrannte Muskelglykogen zu ersetzen mageres Protein zur Unterstützung der Muskelreparatur und -regeneration beim nächsten Training.

Eine Erholungsmahlzeit ist nur erforderlich, wenn Ihr nächstes Training in weniger als 48 Stunden stattfindet (meiner Meinung nach). Ihre normalen Mahlzeiten reichen aus, wenn der Abstand zwischen den Trainingseinheiten 48 Stunden oder mehr beträgt.

Ich würde diese Antwort nur so ändern, dass sie einen sehr kleinen Snack nach dem Training für diejenigen enthält, die versuchen, Gewicht zu verlieren. Wenn Sie ein wenig essen (z. B. einen Apfel), kann der Körper nicht in den Hungermodus wechseln.
@baldy danke für deine Antwort. @Christopher: statt "Hilfe", meinst du "behalten"? Scheint ein guter Vorschlag zu sein.
@Argalatyr Ich wollte "help keep" schreiben, aber Sie können meine Auslassungen interpretieren, wie Sie es für richtig halten. :) :)
+1 gute Antwort. Ich würde auch betonen, wie viel von jeder Art von Nährstoff. Zum Beispiel mehr Betonung auf Protein nach anaerobem oder Gewichtheben und mehr Betonung auf Kohlenhydrate nach lang anhaltender Aerobic. Vergessen Sie auch nicht, Ihre Elektrolyte (Kalium, Natrium) wieder aufzufüllen. Die meisten Sportgetränke ergänzen diese, enthalten aber auch eine Tonne Zucker (schlecht zur Gewichtsreduktion). Eine gesunde Alternative wäre, eine Banane und etwas Salz zu essen oder etwas Gurkensaft zu trinken. Elektrolyte sind der Schlüssel, um den Kater am Morgen nach einem harten Training zu vermeiden.
Nebenbei bemerkt, die ursprüngliche Gatorade, die so berühmt wurde, war im Grunde Wasser mit Kalium, Salz, Zitronensaft und etwas Zucker, der hinzugefügt wurde, um Elektrolyte zu ersetzen und einen kleinen Energieschub zu geben. Es schmeckte angeblich auch schrecklich. Das Zeug, das Sie in Geschäften sehen, ist nicht die gleiche Formel. Im Laden gekaufte Gatorade ist nichts anderes als kohlensäurefreies Soda mit etwas Kalium und Natrium. Sie können Ihre eigene hausgemachte Gatorade mit Morton's Lite Salt (Kaliumchlorid), Zucker, Zitronensaft (oder Kool-Aid) und normalem Salz herstellen. Achten Sie nur darauf, wie viel Kalium / Salz Sie hinzufügen.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...